Presley

Staging und Gestaltung
Dieses Unterrichtsangebot wendet sich an Schauspieler, an Sänger aus allen Musiksparten, Kaberettisten, Comedians und mitunter auch an Moderatoren. Wir erarbeiten in diesem Unterricht mit Ihnen die bühnenmäßige Ausgestaltung z.B. einer Rolle, einer Opern-Arie, eines Musical-Songs, die Darstellung von Pop-Songs oder auch Ihren Auftritt als Comedian. Kurz gesagt, das sogenannte Staging. Dieser Unterricht geht natürlich grundsätzlich weit über das Erarbeiten einer "Vorsprechrolle" hinaus und hat eine bühnenreife Performance zum Ziel. Junge Musical-Darsteller oder Bewerber für die Ausbildung an Musical-Schulen können mit uns aber selbstverständlich Ihre Gesangs-Rollen schauspielerisch erarbeiten.

Staging für Opern-Sänger und Musical-Darsteller:
Als Opern-Sänger oder Musical-Sänger steht natürlich Ihre Stimme, Ihr Gesang, im Vordergrund einer Arie oder eines Musical-Songs. Auch ist in erster Linie Ihr stimmlicher Ausdruck von Bedeutung. Dennoch sollten Sie die Rolle, welche Sie innhaben, wie ein Schauspieler spielen bzw. diese einstudieren. Häufig wird die Darstellung im Musik-Theater "nur" auf die rein gesanglichen Aspekte reduziert, was sehr schade ist. Auch tragen Sich Sänger/innen hin und wieder mit der Angst, Sie könnten am Gesang verlieren, wenn Sie zu sehr ins "Spiel" gehen. Bei uns lernen Sie, Ihre Bewegungen, Ihr Blicke etc. als zweites Ausdrucksmittel neben Ihrer Stimme effektiv zu nutzen. Sie lernen Ihre Rolle / Ihre Partie, jenseits des Gesangs, voll und ganz auszufüllen. Das interessante Geheinmis dahinter: Je mehr Sie sich Ihrer Rolle - neben rein musikalischen Aspekten - wie ein Schauspieler nähern, um so mehr wird diese auch Ihre gesangliche Leistung noch mehr beflügeln.
Staging für Solo-Sänger aus Pop, Chanson, Swing, Schlager u. Volksmusik:
Im Gegensatz zu Opernsänger oder Musical-Darstellern, die in der Regel eine Rolle in einer Geschichte "spielen", präsentieren Sie als Solo-Sänger eine scheinbar lockere Reinfolge von Songs oder Liedern. Aber auch Ihr abendfüllender Auftritt z.B. als Swing-Sänger á la Sinatra, muss einem dramturgischen Konzept folgen, der über das rein Gesangliche hinausgeht. Sonst wird es schnell langwelig für den Zuschauer. Darüber hinaus sind Pop-Songs, Schlager etc. kleine Miniatur-Geschichten, die auch in sich "dargestellt" werden wollen. Natürlich kommt es beim Solo-Sänger, genauso wie beim Opern-Sänger, zuerst auf einen ausdruckstarken Gesang und eine interessante Stimme an. Aber die Stimme allein kann seltenst abendfüllend sein. Also, wie möchten Sie Sich präsentieren? Wie sagen Sie Ihr Songs an? Was machen Sie in Intrumentalteilen eines Songs? Wie bringen Sie einen Song noch besser "rüber"? Wir coachen Sie mit dem Ziel eine lebendige, spannende und unterhaltende Show auf die Beine zu stellen und bleiben dabei dennoch nah an Ihrer Persönlichkeit.Auf Wunsch coachen wir auch Sängerinnen und Sänger für Auftritte in Musik-Videos.
Staging für Schauspieler, Kabarettisten und Comedians:
Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung einer Solo-Theaterrolle, eines Solo-Programms oder für einen einzelnen Solo-Auftritt. Ein Coaching ist auch möglich, wenn Sie ein Zwei-Personen-Stück (Zwei-Personen-Programm) planen oder erarbeiten. Wir coachen Sie sowohl bezüglich eines kurzen Ausschnitts Ihres Programms, an dem Sie alleine nicht weiter kommen, als auch für das komplette Programm an sich, im Sinne einer Co-Regie. Natürlich beraten wir sie im Rahmen des Unterrichts, falls gewünscht, auch gerne hinsichtlich Ihrer Textauswahl oder verändern mit Ihnen zusammen, vorhandene Textbausteine Ihres Programms.

Unterrichtsangebot:
Casting – Vorstellung / Üben von diversen Casting-Szenen mit und ohne Text /
„Breakdown“-Technik / Grundlagen des Schauspiels im Hinblick auf Commercials /
Do´s and don´t beim Werbecasting / Sprechübungen / Improvisation /
Lockerungs – und Entspannungsübungen